Aufkleber 6cm JahreszeitGruen ae

 

 „Das Schöne am Frühling ist, dass er immer gerade
dann kommt, wenn man ihn am dringendsten braucht.“
(Jean Paul, deutscher Schriftsteller)

 


 

Die Tage im Frühling – auch Lenz genannt – werden wieder länger, die Nächte kürzer.

Das Sonnenlicht lässt die ersten Knospen sprießen und bald darauf auch erblühen.

Gärtnerisch sind Schneeglöckchen und Krokusse die ersten Anzeichen des Frühlings.
Milde Temperaturen sowie mehr Sonnenlicht wirken sich merklich auf den
Menschen aus. Man begibt sich wieder ins Freie und die Innenstadt ist ein
lohnendes Ziel. Diese Innerliche Freunde und Begeisterung soll mit "Halle
blüht auf" gestärkt und umgesetzt werden. Die Ideen im Einzelnen:

 

 

• Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwestfalen zu Bielefeld will mit Kampagne >Heimat shoppen< den lokalen Einzelhandel und die Gastronomie attraktiver machen
• Medialer IHK-Kampagnenstart im Modehaus Brinkmann mit Einzelhändlern, Gastronomen und Politik am 31. März
• Abschließend gemeinsamer Innenstadt-Rundgang mit Besuch diverser Stationen
• Zum Start von "…zur Frühlingszeit" erhalten Kunden*innen in den Geschäften einen blumigen Gruß
• Als Zugabe zur eigenen Pfl anzaktion gibt es eine Grußkarte aus Samenpapier
• Frühlingshafte Blumengestecke für die Tische der "Lieblingsplätze" vor den Eingangsbereichen der Einzelhändler
• Bestückt mit Frühlingsgedichten der Buchhändler Elsner + Speckmann
• Neue Kissen für die "Stuhl-Lieblingsplätze" mit Kampagnen-Logo 2022
• Folien mit dem Logomotiv zum Aufkleben im Eingangsbereich der Geschäfte

 

• Aufstellung von Skulpturen im öffentlichen Raum
• Spinnennetz von Christoph Kasper als Geschenk an die Stadt (Einweihung)
• Ausstellung frühlingshafter Kunstwerke seitens der "Alten Lederfabrik" in ausgewählten Schaufenstern
• Modehaus Schweppe stellt Schaufensterpuppen zur Gestaltung von Kunstobjekte zur Verfügung (Kunstschule und/oder Künstler Alte Lederfabrik)
• Danach Ausstellung in verschiedenen Schaufenstern von Modegeschäften
• Aufstellen des Bienenhotels mit Schülern der Lindenschule im Laibachpark am 01. April
• Geführte Wanderung in den Frühling nach Stockkämpen am 02. April Weitere Gestaltungsmöglichkeiten Um der Innenstadt ein besonderes >frühlingshaftes Gesicht< zu geben, sind folgende Ideen geplant:
• Blumenmarkt (02. April) auf dem Ronchin-Platz
• Präsentation von Garten- und Landschaftsgestaltern in der Innenstadt
• Sommer-Deko an den Stadtseilen wird mit weiteren Motiven ergänzen
• Aufstellung von über 30 Stück Blumenkübeln in der Innenstadt
• Blumenkübel von den lokalen Blumenhändlern floristisch gestaltet
• Patenschaften vergeben zur Pflege der Blumenkübeln (Einzelhändler)
• Haller Musikschule und Teenie-Chor machen den Frühling musikalisch hörbar
• Stromkästen in der Innenstadt (max. 5 Stück) künstlerisch gestalten